Weihnachts-Minishooting in der Natur

 

Frühzeitig Weihnachtsgeschenke planen... Weihnachten naht!


Der diesjährige Aktionstag ist für alle Kinder, Geschwister und Freunde unter dem Motto *WEIHNACHTSZAUBER* und findet das erste Mal in der Natur statt.

 

Termin und Ort: 

Samstag, 9.11.2019 tagsüber (Ausweichdatum bei Regenwetter: Samstag 23.11.19).

Das Shooting wird in Wäckerschwend 90a, 3476 Oschwand stattfinden.

Die Plätze sind limitiert und werden nach dem Motto "dr schneller isch de gschwinder" vergeben.


Angebot und Details: 

  • Weihnachtliches Set outdoor auf der "Tannenbaumplantage Wäckerschwend"* 
    mit Pferdeschlitten (ohne Pferde) inmitten der Tannenplantage
  • Geeignet für Kinder ab dem Sitzalter oder auf dem Schoss von Geschwistern
  • 30 Minuten Mini-Shooting mit Karin Merz Fotografie
  • Aktionspreis von CHF 250.-
  • Im Preis inbegriffen sind 4 bearbeitete Bilder in digitaler Form
  • Weitere Bilder können zum Preis von 15.- pro Bild bezogen werden
    (Originaldaten, der nicht bearbeiteten Bilder werden nicht abgegeben)
  • Auswahl der Bilder erfolgt in aller Ruhe zu Hause, mit einer PDF Übersicht
  • Lasst eurer Fantasie freien Lauf und bringt eigene Kleider mit


Ist ein weihnachtliches Shooting im Studio gewünscht, wird EIN Set aufgestellt und Termine dazu sind am Freitag Nachmittag, 8.11.2019 möglich. 

 

*Im hügeligen Oberaargau auf dem Landwirtschaftsbetrieb "Tannenbaumplantage Wäckerschwend" werden Weihnachtsbäume und Zierhölzer mit viel Liebe angebaut. Es besteht die Möglichkeit, den Weihnachtsbaum selber auszuwählen und diesen dann auf Termin abzuholen oder auf Wunsch auch selber zu fällen. 

 

 


Impressionen aus den letztjährigen *Weihnachtszauber-Shootings* sind hier zu finden.
Bilder aus dem diesjährigen Set folgen noch. 


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

Durchführung

Die Fotografin legt eine minimale und eine maximale Anzahl Shootingplätze fest. Diese Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben; dies unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen Zahlung.
 Bei ungenügender Teilnehmerzahl ist die Fotografin berechtigt, den Shootingtag nicht durchzuführen. In diesem Fall wird der Geldbetrag rückerstattet bzw. erlassen.